Wertheim

Leader-Projekt Für „Unterstützung Bürgerengagement II“ stehen insgesamt 20 000 Euro zur Verfügung / Förderaufruf endet am 1. Februar 2021

Vereine und Organisationen erhalten bis zu 2500 Euro für geplante Aktionen

Archivartikel

Main-Spessart-Kreis.Durch das Leader-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement II“ ermöglicht die LAG Spessart Vereinen und Organisationen aus der Region eine finanzielle Unterstützung von bis zu 2500 Euro für Aktionen, welche das Ehrenamt stärken und das kulturelle, soziale, sportliche und ökologische Leben in der Region fördern.

In einer Pressemitteilung heißt es: Die finanzielle Unterstützung können die Akteure bei der LAG Spessart beantragen. Es stehen insgesamt 20 000 Euro zur Verfügung. Der Förderaufruf beginnt ab sofort und endet am 1. Februar 2021. Wer eine finanzielle Unterstützung beantragen will, stellt eine schriftliche Anfrage per Mail oder Post an die LAG mit kurzer Darstellung der geplanten Maßnahmen. Mindestinhalte: Kontaktdaten des Antragstellers; Stichpunktartige Beschreibung der geplanten Maßnahme oder Aktion; Durchführungszeitraum; Beteiligte an der Maßnahme (sowohl Anzahl von Personen als auch beteiligte Vereine, Verbände, Organisationen); voraussichtliche Gesamtkosten der Maßnahme (unterstützt werden können entweder eine anteilige Erstattung oder die gesamten Kosten) und angefragte Höhe der Unterstützung, maximal 2500 Euro.

Die Entscheidung über eine Unterstützung wird durch den Steuerkreis der LAG Spessart getroffen. Grundlage sind eine fristgerechte und entscheidungsreife Beschreibung der Maßnahme sowie die Bewertung der Einzelmaßnahme mittels Auswahlkriterien.

Werden zum Förderaufruf mehr Anfragen eingereicht, so dass die 20 000 Euro nicht ausreichen, entscheidet das Ranking der erreichten Punkte über die Vergabe. Die genauen Entscheidungs- und Auswahlkriterien stehen auf der Homepage der LAG Spessart zum Download: http://www.lag-spessart.de/projekt-anzeige/unterstuetzung-buergerengagement-ii.html im Internet.

Ist die finanzielle Unterstützung einer Maßnahme vom Steuerkreis der LAG Spessart beschlossen, schließt die LAG Spessart mit dem jeweiligen Verein oder der Organisation eine Zielvereinbarung ab. Diese regelt sowohl den Inhalt der geplanten Maßnahme oder Aktion, den Durchführungszeitraum, die Höhe der Unterstützung und den Zahlungsverkehr sowie die Nachweise für die Durchführung der Maßnahme. Das Formular der Zielvereinbarung kann auf der Homepage der LAG Spessart runtergeladen werden: http://www.lag-spessart.de/projekt-anzeige/unterstuetzung-buergerengagement-ii.html im Internet.

Bei Nachfragen steht das LAG-Management unter Telefon: 09351/9960432 oder info@lag-spessart.de im Internet zur Verfügung. Alle Unterlagen und genaueren Informationen zum Projekt und zu anderen Projekten sowie zu LEADER und der LAG Spessart sind auf der Homepage der LAG Spessart unter www.lag-spessart.de aufrufbar.

Zum Thema