Wertheim

Jahreshauptversammlung Fanfarenzug „Fränkische Herolde“ Höhefeld zählt 151 Mitglieder

Verein gewinnt neue Mitglieder

Höhefeld.Die Mitglieder des Fanfarenzuges „Fränkische Herolde“ Höhefeld trafen sich vor einigen Tagen im Gasthaus „Zum Goldenen Adler“ in Höhefeld zur Jahreshauptversammlung.

Der Vorsitzende Jochen Diehm gab zunächst einen ausführlichen Tätigkeitsbericht über das vergangene Jahr ab. Neben 63 Musikproben fanden 14 musikalische Auftritte statt. Den Auftakt markierte der Auftritt beim traditionellen Faschingsumzug in Gamburg.

Viele Auftritte

Es folgten weitere musikalische Auftritte bei befreundeten Musikvereinen. Auch in der eigenen Gemeinde wurde gespielt, beispielsweise beim Aufstellen des Maibaums, dem Kindergartenfest, sowie zu einigen Geburtstagen und Hochzeiten. Ein Höhepunkt im letzten Jahr war der Ausflug in die Partnerstadt Hungtinton/ Good Manchester in England.

Kassierer Hartmut Betzel verlas den detaillierten Kassenbericht. Wolfgang Arnold, Roland Fiederling und Christian Rückert bescheinigten eine einwandfreie Kassenführung. Dem gesamten Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Gerhard Arnold gab einen kurzen Bericht über die abgehaltenen Musikproben und die Auftritte. Anschließend nahm Michaela Merz die Ehrung der Proben- und Auftrittsfleißigsten vor. Gerhard Arnold, Jennifer Arnold, Wolfgang Arnold, Jochen Diehm, Jürgen Merz und Günter Schmitt bekamen hierfür einen Gutschein überreicht.

Vorsitzender Jochen Diehm zeichnete im Anschluss Sylvia Bauer für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft aus. Die Geehrte erhielt eine Urkunde des Verbandes Südwestdeutscher Fanfarenzüge und ein Präsent überreicht. Für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Irina Betzel und Michaela Merz geehrt. Michael Hemrich ist seit 30 Jahren im Verein aktiv. Für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Bernd Hörner geehrt.

Seit 25 Jahren gehören Kerstin Betzel, Ursula Pech-Schmeller und Bettina Winkler zum Verein. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Alexander Nicklas und Wolfgang Schwab und für 35 Jahre Mitgliedschaft Harald Bartsch, Frank Betzel, Holger Heid, Uwe Helmich, Hermann Hörner, Sandra Mohrenweiser, Matthias Nicklas, Ralf Nicklas, Matthias Roos, Stephan Roos und Georg Winkler geehrt.

Michaela Merz und Marco Väth sind seit fünf Jahren im Vorstand des Fanfarenzugs tätig und Gerhard Arnold seit zehn Jahren. Auch ihnen wurden für ihre langjährige Tätigkeit gedankt. Allen Geehrten sprach der der Vorsitzende seinen Dank für die tatkräftige Unterstützung und ihre Treue zum Verein aus.

Unterstützung gewürdigt

Unter Punkt Mitgliederbewegung gab der Vorsitzende bekannt, dass zum Jahresende 2019 im Fanfarenzug 151 Mitglieder registriert seien. Neu beigetreten sind dem Verein 2019 Chiara Flegler, Luisa Flegler und Nadja Flegler.

Einen kleinen Ausblick gab Jochen Diehm auf das Jahr 2020. Der Fanfarenzug hat die Möglichkeit einmal auf der Cannstatter Wasen mit der Sektion Ost teilzunehmen.

Am Ende würdigte Jochen Diehm die Unterstützung des Vereins durch alle Mitglieder und viele Freunde.

Zum Thema