Wertheim

Schnuppern und anmelden

Unterricht am Musikinstitut

Archivartikel

Marktheidenfeld.Ab sofort veranstaltet das Musikinstitut Marktheidenfeld interessierten Schülern individuelle Beratungsgespräche und kostenlose Probestunden „zum Schnuppern“. Eine halbe Stunde für ein Instrument ist für Interessierte kostenlos. Bei der unverbindlichen Probestunde besteht die Möglichkeit, sich über das gewählte Instrument und den Ablauf des Unterrichts zu informieren und die Lehrkraft näher kennenzulernen. Anmeldeformulare für das neue Musikschuljahr sind ab sofort im Bürgerbüro erhältlich. Zudem steht das Formular auch auf der Homepage der Stadt Marktheidenfeld unter www.stadt-marktheidenfeld.de/bildung-soziales/musikschulen/musikinstitut zum Download bereit.

Das neue Unterrichtsjahr des Musikinstituts Marktheidenfeld beginnt in der Woche ab Montag, 5. Oktober. Anmeldeschluss ist Dienstag, 8. September. Folgende Instrumente werden unterrichtet: Klavier, Akkordeon, Keyboard, Fagott, Melodica, Gitarre, Blockflöte, Tenorflöte, Trompete, Euphonium, Posaune, Horn, Saxophon, Klarinette und Schlagzeug. Außerdem gibt es eine Gruppe der musikalischen Früherziehung für Kinder ab vier Jahre. Für Beratungsgespräche und Anmeldungen zur Probestunde und für das Musikschuljahr 2020/2021 genügt ein Anruf bei Natalie Pfab von der Stadt Marktheidenfeld. Sie ist montags, dienstags und donnerstags jeweils von 9 bis 14 Uhr unter Telefon 09391/5004-64 oder unter natalie.pfab@marktheidenfeld.de zu erreichen.

Zum Thema