Wertheim

Autos zusammengestoßen

Tunnel wegen Unfalls gesperrt

Bürgstadt.Eine 30-Jährige fuhr am Dienstag um 22.15 Uhr mit ihrem Peugeot von Großheubach kommend in Richtung Bürgstadt. Kurz vor dem Tunnel, in einer Rechtskurve, kam sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrspur. Dort kollidierte sie seitlich mit einem entgegenkommenden VW, der von einem 54-jährigen gelenkt wurde. Nach dem Zusammenstoß prallte der Peugeot in die Leitplanke und kam anschließend zum Stehen. Der VW schleuderte auf die Gegenfahrbahn und drehte sich um 180 Grad.

Die Peugeotfahrerin erlitt ein Hämatom am Auge und kleinere Prellungen. Sie wurde vorsorglich in das Krankenhaus eingeliefert.

Der VW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Tunnel war für etwa 1,5 Stunden komplett gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20 000 EUR. Die Feuerwehren Miltenberg und Bürgstadt kümmerten sich um die Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung. pol

Zum Thema