Wertheim

Tennisnachwuchs ermittelte in Lauda die Kreismeister 2019

Der TC RW Lauda war Ausrichter der Tennis-Kreismeisterschaften für Schüler und Jugendliche. Mit sieben Plätzen bot der Vereinsanlage im Teilungstal beste Voraussetzungen für diese dreitägige Veranstaltung. Der Turnierausschuss des Vereins hatte die Tableaus für insgesamt neun Konkurrenzen erstellt, für die 46 Teilnehmer aus 5 Vereinen gemeldet hatten. Es waren die „heißesten“ Kreismeisterschaften die jemals in Lauda stattfanden, was natürlich am Wetter und den hohen Temperaturen lag. Es gab spannende Begegnungen, die oft erst im Tiebreak entschieden wurden, In den Finalspielen ging es schließlich um die Pokale der Sparkasse Tauberfranken, die diese Talentschau auf Kreisebene seit Jahren unterstützt. Bei der abschließenden Siegerehrung vor dem schmucken Clubheim überreichten Vivien Hehling (rechts) von der Sparkasse und Dieter Dornseif (links), der Sportwart des TCRW Lauda, die Siegerurkunden und Pokale. Bild: TC Rot-Weiß

Zum Thema