Wertheim

OB besuchte Moschee

„Tat in Hanau hat uns alle geschockt“

Archivartikel

Wertheim.Vor dem Hintergrund des „feigen und verabscheuungswürdigen Anschlags in Hanau“ wolle Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez der türkischen Gemeinde „Solidarität und Mitgefühl als Mensch, aber auch als Vertreter der Stadt Wertheim ausdrücken“.

Das sagte er am Freitag laut einer Pressemitteilung der Stadt bei einem Besuch in der Selimiye-Moschee. „Dies war ein rassistischer Anschlag auf

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2143 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema