Wertheim

Praktische Tipps Was bei der Fahrradpflege in den Wintermonaten wichtig ist / Wartung nicht bis zum Frühling hinauszögern

Streusalz ist das reinste Gift für's Rad

Archivartikel

Wer bei klirrender Kälte, Schnee und Eis täglich mit dem Fahrrad fährt, muss es gut pflegen. Aber auch wer sein Rad erst im Frühling aus der Garage holt, sollte jetzt die Zeit nutzen.

Wertheim. Sich spätestens nun um die Wartung zu kümmern, bedeutet zu Saisonbeginn weniger Stress. Dann heißt es nur noch: Aufpumpen, losdüsen. Auch die beiden Wertheimer Fachleute Jürgen Baumann

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4806 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema