Wertheim

„Frieden! im Libanon und weltweit“ Neun Kinder und Jugendliche waren in der Wertheimer Kernstadt als Sternsinger aktiv

Sternsinger brachten Segen zu den Menschen

Wertheim.Kinder und Jugendliche waren im Rahmen der bundesweiten Sternsinger-Aktion wieder an vier Tagen in der Kernstadt unterwegs. Unter dem Motto „Frieden! im Libanon und weltweit“ brachten sie den Segen in die Häuser mit dem Spruch: Christus segne dieses Haus im Jahre 2020 – „20 *C+M+B+20“.

Sie sammelten Geld für Kinder-Projekte im Libanon und weltweit. Außerdem gestalteten sie den Gottesdienst in der Kirche Sankt Venantius mit und kommen zum Neujahrsempfang der Stadt Wertheim am Sonntag, 12. Januar.

Leider waren dieses Mal nur neun Sternsinger unterwegs, sodass nicht alle Häuser besucht werden konnten. Sollte noch jemand den Segens Aufkleber wünschen und eine Spende geben wollen, so kann er sich im Pfarramt Sankt Venantius unter Telefon 09342/4948 melden.

Zum Thema