Wertheim

Angeklagter kam nicht

Statt Geldstrafe droht jetzt Haft

Archivartikel

Wertheim.Wegen Urkundenfälschung und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sollte sich beim Amtsgericht Wertheim ein Angeklagter verantworten, fehlte aber ohne Entschuldigung. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft stellte das Gericht das Verfahren vorläufig ein, und der polnische Staatsbürger wurde zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

Die Urkundenfälschung erfolgte durch die Verwendung

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1134 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema