Wertheim

Geschichte Der Salzhandel in Wertheim und wie zwei Monopolisten im 17. Jahrhundert auf fast betrügerische Weise Profit daraus schlugen

„So ist kein Brot recht zu backhen“

Archivartikel

Salz – seit jeher ein kostbares Gut. Auch in der Grafschaft Wertheim florierte der Handel mit Salz. Allerdings wurde er hier per Dekret auch an zwei „Monopolisten“ übertragen.

Wertheim. Salz war als Grundnahrungsmittel zu allen Zeiten und überall unentbehrlich. Wie sah die Versorgung damit in der Grafschaft Wertheim aus? Merkwürdigerweise ist die Aussage der bislang bekannten

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6270 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema