Wertheim

Rotkreuzklinik Wertheim Der kleine Junge ist vermutlich das erste Baby, das 2021 im Main-Tauber-Kreis geboren wurde

Simon kam nur 13 Minuten nach Neujahr

Wertheim.Er ist das Neujahrsbaby der Rotkreuzklinik in Wertheim: Der kleine Simon ist vermutlich das erste Baby, das im neuen Jahr 2021 im Main-Tauber-Kreis das Licht der Welt erblickt hat.

Der kleine Junge wurde genau 13 Minuten, nachdem das neue Jahr begonnen hatte, kerngesund und munter in der Rotkreuzklinik Wertheim geboren.

Bestens betreut

Seine Mama Lena ist überglücklich über ihr erstes Kind. „Eine Geburt ist natürlich kein Spaziergang, aber ich war in guten Händen und habe mich bestens betreut gefühlt“, sagt sie rückblickend. Nachdem die Wehen eingesetzt hatten, kam die 31-Jährige gemeinsam mit ihrem Partner am späten Silvestervormittag in die Geburtsabteilung der Klinik, wo sie vom Hebammenteam in Empfang genommen wurde.

51 Zentimeter, 3200 Gramm

Rund 13 Stunden später war es soweit und das Paar konnte den kleinen Simon mit einer Größe von 51 Zentimetern und einem Gewicht von 3020 Gramm auf der Welt begrüßen. Damit kam wider Erwarten ihr erstes Kind sogar ganz pünktlich am errechneten Geburtstermin zur Welt. Mutter und Kind erholten sich noch den Rest der Silvesternacht sowie den Neujahrstag auf der Wöchnerinnenstation, bevor sie vom stolzen Papa gegen 18 Uhr nach Hause geholt wurden. Der jüngste Neubürger der Gemeinde Ahorn entwickelt sich seither prächtig. Die kleine Familie genießt das Baby-Wunder und die Zeit, um sich in aller Ruhe kennenzulernen. rkw

Zum Thema