Wertheim

Enkeltrick scheitert Polizei sucht Zeugen

Senior fiel nicht auf Finte herein

Wertheim.Immer wieder kommt es vor, dass Betrüger das Vertrauen von älteren Menschen ausnutzen. Auch am Montag wurde ein 79-jähriger Mann aus Wertheim von seiner angeblichen Enkelin angerufen.

Diese schilderte eine Notsituation und gab an, 4000 Euro zu benötigen. Der 79-Jährige durchschaute sofort, dass es sich bei der Frau am Telefon nicht um seine Enkelin handelte.

Polizei verständigt

Er ließ sich jedoch nichts anmerken und sagte der Unbekannten, dass sie doch vorbei kommen soll. Als die Frau tatsächlich um etwa 17.45 Uhr an der Tür in der Brombergstraße klingelte, verständigte der Mann sofort die Polizei.

Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach der Frau verlief jedoch negativ.

Hinweise erbeten

Die Frau soll etwa 35 bis 45 Jahre alt sein und hatte blonde Haare, die streng nach hinten gekämmt waren. Sie trug eine geblümte Kurzarmbluse und eine hellgraue Hose. Sie hat eine stämmige Figur. Wer hat diese Frau gesehen und kann Hinweise geben? Hinweise werden unter Telefon 09342/91890 vom Polizeirevier Wertheim entgegengenommen. pol

Zum Thema