Wertheim

Kinderuni in Wertheim

Rund um die Mathematik

Wertheim.Die Kinderuni ist eine Kooperation der Forscherkids des Stadtjugendrings Wertheim und der Stadtbücherei Wertheim. Die nächste Veranstaltung dieser Art findet am Samstag, 9. November, um 10.30 Uhr statt.

Der Vortrag rund um die Mathematik findet in den Räumen der Stadtbücherei im Kulturhaus statt und dauert 90 Minuten. Prof. Dr. Alfio Borzi vom Lehrstuhl für wissenschaftliches Rechnen der Universität Würzburg berichtet den Juniorstudenten über „Zufall und Spiele beim Spazierengehen“.

Das menschliche Miteinander ist voller Tücken. So ist es manchmal gar nicht so einfach, ohne Rempeln und Fast-Zusammenstöße durch eine volle Fußgängerzone zu kommen. Alfio Borzi hat dieses Problem mathematisch untersucht. Dabei half ihm die Erkenntnis: Alles ist ein Spiel. In seinem Vortrag wird er von diesen Forschungen berichten. Er wird erklären, wie der Zufall dazu beiträgt, dass Menschen bei Gegenverkehr nicht zusammenstoßen.

Außerdem erfahren die Teilnehmer, was das Ganze mit Spielen und der Bewegung von Teilchen in Flüssigkeiten und Gasen zu tun hat. Darüber hinaus gibt es interessante Beispiele, wo Mathematik wichtige Aufgaben erfüllt.

Zuhören und mitmachen

Bei der Vorlesung heißt es nicht nur zuhören, sondern auch mitmachen. Eine Anmeldung ist dazu nicht erforderlich.

Die Kinderuni richtet sich an Kinder von acht bis zwölf Jahren. Jüngere und ältere Juniorstudenten mit Interesse am Thema sind willkommen. Juniorstudenten, die an drei Vorträgen der Kinderuni teilgenommen haben, erhalten ein Juniorstudentendiplom. sjr

Zum Thema