Wertheim

Beim Amtsgericht verhandelt Freispruch vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung / Schilderung des Unfallhergangs durch den Autofahrer war nicht zu widerlegen

Richterin musste bei Urteilsfindung „mehrfach durchatmen“

Archivartikel

Wertheim.Beim Zusammenstoß eines Audi mit einem Smart auf der Landesstraße 2310 bei Grünenwört ist im April 2017 eine Smart-Fahrerin ums Leben gekommen. Die Staatsanwaltschaft warf dem 65-jährige Audi-Fahrer danach vor, er habe die notwendige Sorgfalt außer Acht gelassen, sei Richtung Wertheim auf gerader Strecke mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Smart etwas versetzt frontal

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema