Wertheim

Amtsgericht Vorbestrafter Berliner fuhr zu dicht auf betätigte Lichthupe / 400 Euro Geldstrafe und einen Monat Fahrverbot

Richterin bestraft Autobahndrängler

Archivartikel

Wertheim.Auf der Autobahn bei Bettingen fuhr am Ostermontag ein Berliner so dicht auf einen vorausfahrenden PKW auf, dass die Scheinwerfer seines Autos im Rückspiegel nicht mehr zu sehen waren. Die Forderung „Platz machen!“ betonte er durch Betätigung der Lichthupe und des linken Blinkers.

Nötigung

Wegen Nötigung verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den 42-jährigen, selbständig im

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema