Wertheim

Amtsgericht

Randale wird für 28-Jährigen teuer

Wertheim.Wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sollte sich beim Amtsgericht Wertheim ein 28-jähriger Mann verantworten. Der Angeklagte fehlte ohne Entschuldigung. Sein konnte keine Angaben über den Verbleib machen.

Kein Haftbefehl

Die Staatsanwaltschaft verzichtete darauf, einen Haftbefehl zu beantragen, dann wäre an einem anderen Tag verhandelt worden. Weitere Möglichkeit

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1189 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema