Wertheim

Ursache unklar Autofahrer findet leblosen Mann

Radfahrer stirbt nach Sturz

Archivartikel

Sonderriet.Ein 65-jähriger Radfahrer aus Neunkirchen stürzte mit seinem Pedelec und starb kurz nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus. Der Mann war Freitagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, in Sonderriet auf der Verlängerung des Kirchgrabenwegs in Richtung Neunkirchen auf dem Ortsverbindungsweg unterwegs. Ein Autofahrer entdeckte den auf dem Boden liegenden Mann neben dem Fahrrad und führte bis zum Eintreffen der Rettungswagenbesatzung Erste Hilfe-Maßnahmen durch. Der Mann starb im Krankenhaus. Ob es sich um einen Unfall handelt, ein Fremdverschulden durch einen anderen Verkehrsteilnehmer oder ein medizinischer Notfall ursächlich war, wird derzeit noch ermittelt. pol

Zum Thema