Wertheim

Amtsgericht Hohe Geldstrafe gegen Familienvater verhängt

„Profi“-Dieb im Village

Archivartikel

Wertheim.Wegen Diebstahls im Wertheim Village verurteilte das Amtsgericht Wertheim einen Familienvater aus Aschaffenburg zur Gesamtstrafe von 150 mal 35 Euro. Der 51-Jährige hatte in fünf Geschäften laut Gericht „in professioneller Art und Weise“ Kleidungsstücke im Verkaufswert von 602 Euro entwendet.

An einem Samstag im Februar 2019 war ein Einzelhandelsunternehmen betroffen. Der Diebstahl

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema