Wertheim

Hochwasser Teile des Main-Parkplatzes gesperrt / Mondfelder Mainfähre stellt Betrieb ein

Pegelstände bleiben stabil

Archivartikel

Wertheim.Wegen Hochwassers ist seit Mittwoch ein Teil des Main-Parkplatzes abgesperrt. Ein Schild an der Einfahrt zum Parkplatz fordert die Autofahrer auf, mehrmals täglich nach ihrem Pkw zu schauen. Der Pegel erreichte am Mittwoch einen Stand von 2,56 Meter. Laut Vorhersage der baden-württembergischen Landesanstalt für Umwelt werden die Messwerte in den nächsten Tagen in etwa auf diesem Niveau bleiben. Nach Angaben des Wertheimer Ordnungsamtes ist es deshalb auch nicht notwendig, das Messbrückle hochzufahren.

Gefährliches Treibgut

Die Mondfelder Mainfähre hat bereits am Dienstag ihren Betrieb eingestellt. Laut Betreiber Jens Hörnig ist die Überfahrt derzeit zu gefährlich. Im schnell fließenden Hochwasser befinde sich viel Treibgut, das die Fähre beschädigen könnte. Jens Hörnig rechnet damit, dass die Fähre in dieser Woche nicht mehr in Betrieb geht. Derzeit sei nicht vorhersehbar, wann sie wieder den Main überqueren kann. wei

Zum Thema