Wertheim

FN-Gespräch Jürgen Graner, die rechte Hand des Wertheimer Oberbürgermeisters, über seine Rolle im Rathaus und die Zukunft der Stadt

„Partei spielt im Tagesgeschäft keine Rolle“

Wertheim.Jürgen Graner ist Leiter der neu geschaffenen Stabsabteilung „Zentrale Steuerung, politische Planung“ in der Wertheimer Stadtverwaltung und fungiert quasi als rechte Hand des Oberbürgermeisters Markus Herrera Torrez. Zum Gespräch empfängt er die Fränkischen Nachrichten in seinem Büro.

Hier, nur wenige Schritte vom Zimmer des OB entfernt, hat er einen schönen Blick auf die Wertheimer

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5827 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema