Wertheim

Europäischer Kulturweg Eröffnung des zweiten Teils im Beisein zahlreicher Besucher / Entwicklung geht auf viele Heimatfreunde in der Region zurück

Panoramaweg wird dem Namen gerecht

Der zweite Teil des Europäischen Kulturwegs Bronnbach-Gamburg-Höhefeld-Niklashausen wurde am Sonntag offiziell eröffnet.

Höhefeld. Rund 80 Menschen waren zur Mittagszeit bei einer Führung über den Höhefelder Panorama-Rundweg dabei, als Abschnitt des Europäischen Kulturweges, dessen zweiter Teil nun eröffnet wurde. 50 von ihnen waren nachmittags zur informativen Wanderung von Höhefeld

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema