Wertheim

Kunst Außergewöhnliches Projekt des Künstlers Ottmar Hörl, der Stadtverwaltung und des Marketingvereins / „Flashmob“ von Gartenzwergen

„Optimisten“ erobern die Stadt

Archivartikel

Ein Projekt von Ottmar Hörl, der Stadt Wertheim und dem Stadtmarketing soll zum Nachdenken anregen und gute Laune erzeugen. Über 100 Figuren werden auch in den Ortsteilen aufgestellt.

Wertheim. Bereits weit vor Corona entstand die Idee für ein aufsehenerregendes Kunstprojekt, das ab Samstag in der Innenstadt von Wertheim, aber auch in den Stadtteilen und Ortschaften in den nächsten

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4831 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema