Wertheim

Ein besonderer Abend Literaturkritiker Denis Scheck stellte auf der Wertheimer Burg sein Buch vor und geizte nicht mit Kritik an Erfolgsautoren wie Sebastian Fitzek

„Ohne Filter auf Lunge gequarzt“

Archivartikel

Niemand spielte ein Instrument, niemand sang. Und doch war die Unterhaltung bestens. Mit Denis Scheck hatte sich ein Handlungsreisender in Sachen Literatur nach Wertheim aufgemacht.

Wertheim. Sehr schick, mit schwarzem Anzug, lilafarbener Krawatte und passendem Einstecktuch, stellte Denis Scheck im Löwensteiner Bau auf der Burg seinen „Kanon“ vor, die seiner Meinung nach 100 wichtigsten

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema