Wertheim

Am Amtsgericht verhandelt Tätlicher Angriff gegen Polizist

Nächtliche Ruhestörung endet vor Gericht

Archivartikel

wertheim.Bei einem nächtlichen Einsatz wegen Ruhestörung auf dem Wartberg eilte ein Mann aus der Wohnung, in der laut gefeiert wurde, und drückte im Treppenhaus mit den Händen den Hals eines Polizisten zu. Wegen tätlichen Angriffs in Tateinheit mit vorsätzlicher Körperverletzung verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den 27-jährigen Mechaniker aus Marktheidenfeld zur Strafe von 95 mal 40

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3341 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema