Wertheim

Unfall wegen Notfall

Mit Vollgas gegen Opel geprallt

Archivartikel

Wertheim.Offensichtlich wegen eines medizinischen Notfalls verlor ein 69-jähriger Mercedes-Fahrer am Montagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug, das geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor. Der Fahrer befand sich auf einem Supermarktparkplatz, als er plötzlich Vollgas gab, einen Halbkreis fuhr und dann mit seinem Pkw gegen einen abgestellten Opel prallte. Der Mercedes-Fahrer wurde vor Ort durch DRK und Notarzt betreut und dann in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des beschädigten Opels befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls nicht in ihrem Auto. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf mehrere tausend Euro. pol

Zum Thema