Wertheim

Urpharer Abendmusik „Rossini-Duo“ glänzte mit souveränen Interpretationen

Mit hochkarätigen Werken überzeugt

Archivartikel

Urphar.Die 116. Urpharer Abendmusik am Neujahrsabend begann mit einer weniger guten Nachricht: Pfarrerin Dr. Annegret Ade musste verkünden, dass ein Grippe-Virus aus dem „Rossini-Trio“ ein „Rossini-Duo“ gemacht hatte. So waren es „nur“ die Mezzosopranistin und Kammersängerin Undine Dreißig und Thorsten Fabrizi, versierter Pianist und Organist, die den Besuchern mit einer modifizierten Programmfolge

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2997 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00