Wertheim

Inzwischen ein Brauch

Mit Gottes Segen in die Ferien

Archivartikel

Wertheim.Es ist guter Brauch, dass sich am Ende des Schuljahres die Reihen der Stiftskirche mit den Grundschülern der Alten Steige füllen, um mit Gottes Segen in die Sommerferien zu starten.

Die Viertklässler, die nach den Ferien auf andere Schulen wechseln, erhalten diesen Segen normalerweise auch ganz persönlich durch Handauflegung der Geistlichen. Doch dieses Jahr ist Vieles anders. Abstand

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1220 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema