Wertheim

Corona-Krise Geschäfte dürfen seit rund einem Monat wieder öffnen / Wertheimer Einzelhändler nach Aussage von Bernd Maack von Erholung noch weit entfernt

„Mit einem blauen Auge davonkommen“

Archivartikel

Bernd Maack vom Stadtmarketing Wertheim sieht die Situation der Einzelhändler weiter kritisch – und hofft, dass den Menschen durch die Krise der Wert des lokalen Handels bewusst geworden ist.

Wertheim.Wochenlang herrschte in der Wertheimer Altstadt beinahe kompletter Stillstand. Der Marktplatz war wie leer gefegt, die Gassen genauso. Die Schaufenster der Geschäfte waren dunkel, ihre Türen mussten im Kampf gegen die Pandemie geschlossen bleiben. Rund einen Monat, nachdem die Läden in der Innenstadt wieder öffnen durften, haben die Fränkischen Nachrichten mit dem Vorsitzenden des

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema