Wertheim

Wahl in Lauda-Königshofen

Mirco Göbel von Ergebnis enttäuscht

Archivartikel

Wertheim/Lauda-Königshofen.Enttäuscht von seinem Abschneiden bei der Bürgermeisterwahl in Lauda-Königshofen am Sonntag zeigte sich der Wertheimer Mirco Göbel. Er holte „ernüchternde“ 19,6 Prozent der gültigen Stimmen. Als Sieger des ersten Wahlgangs ging Georg Wyrwoll hervor, der mit 48,2 Prozent aus dem Stand fast die absolute Mehrheit erreichte. Dr. Lukas Braun vereinte 28,6 Prozent der Stimmen auf sich. Michael Maragudakis mit 2,2 Prozent und Markus Schenk mit 1,2 Prozent waren abgeschlagen. Zum zweiten Urnengang wird Mirco Göbel nicht mehr antreten. Am 29. März sind die Bürger erneut aufgerufen, einen Nachfolger für Thomas Maertens zu wählen. dib

Zum Thema