Wertheim

Eigenbetrieb Burg Einnahmen höher als geplant

Mehr zahlende Gäste als erwartet

Archivartikel

Wertheim.„Kostendeckend wird der Betrieb der Burg nicht funktionieren“, sagte Bürgermeister Wolfgang Stein bei der Vorstellung der Jahresrechnung 2019 am Montag. Mit 337 000 Euro subventionierte die Stadt den Eigenbetrieb. Insgesamt mehr als die Hälfte der Einnahmen von 634 000 Euro.

Immerhin kamen 2019 mehr Besucher (109 000) auf die Burg als im Jahr zuvor (plus 3000), was zu einer Steigerung

...

Sie sehen 44% der insgesamt 905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema