Wertheim

Am Amtsgericht verhandelt Angeklagter ließ seinen Schwiegersohn ohne Führerschein mit seinem Motorrad fahren / 1500 Euro Strafe

Mann wählt „preisgünstigste“ Lösung

Archivartikel

Wertheim.Ein Grundstückseigentümer in Wertheim ließ im Hof seinen Schwiegersohn mit einem Motorroller fahren. Dieser geriet auf die Straße, in dem Moment kam ein Auto, und es passierte ein Unfall. Die Polizei stellte fest, dass der Schwiegersohn keinen Führerschein hat.

Der Grundstückseigentümer wurde als Halter des Rollers angezeigt und erhielt auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1773 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema