Wertheim

Tradition gepflegt Göcker „rausgschlache“ und den Hammel ausgetanzt

Mädli und Buawa sorgten bei Kerwa für gute Unterhaltung

Archivartikel

Neubrunn.Seit rund 40 Jahren wird in Neubrunn von den Kerwabuawa und -mädli die Kerwa gefeiert. Auftakt war wieder mit einem Frühstück. Anschließend machten sie sich die Kerwa-Schar Musik spielend und singend daran, die Kerwa „auszuschreien“. Abends klang der Tag in geselliger Runde fröhlich aus.

Am nächsten Tag trafen sich die Kerwabuawa und -mädli zum „Weckerklingeln“, bevor sie sich auf den

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema