Wertheim

„Wo ist meine Pizza?“ Lesecoaching für Kirchenälteste der Emmausgemeinde in der Veitskirche

„Lies das mal, als wäre es eine Faschingskomödie“

Archivartikel

Hofgarten.Was macht man bei der Frage „Wo ist meine Pizza?“ alles richtig? Diese Frage stellte Felix Ritter, Dramaturg und Kommunikationstrainer aus Amsterdam, den Kirchenältesten der Emmausgemeinde bei einem Lese-Workshop. Die Antwort: Man gestikuliert automatisch mit den Händen und schaut seinem Gegenüber in die Augen.

Bei der Frage „Wo ist meine Pizza?“ ist man mit der ganzen Aufmerksamkeit

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema