Wertheim

Beitrag Apothekerin Laura Ploch und ihr Pferd im SWR

Lieferdienst hoch zu Ross

Archivartikel

Reinhardshof.Medikamenten-Lieferdienst mit einem PS: Kunden der Reinhardshof-Apotheke bekommen ihre Bestellungen während der Corona-Krise per Pferd nach Hause gebracht (wir berichteten). Nun hat der SWR über den vierbeinigen Werbestar – den 21-jährigen Zweibrücker Wallach Leviathan – und seine Besitzerin einen Beitrag gedreht.

Eigentlich als tierisch kreative Werbe-Idee gedacht, sind Apothekerin Laura Ploch und Leviathan schnell zum Liebling in sozialen Medien geworden. Im Video des SWR stellt Ploch ihren Rappen „Levi“ vor und erklärt, wie der vierbeinige Medikamenten-Transport entstand.

In der Krise sei der Lieferdienst gerade für Menschen, die zur Risikogruppe gehören, noch wichtiger geworden. „Ich dachte: Wir machen das täglich mit unseren Autos, nehmen wir doch auch mal das Pferd dazu, um etwas Abwechslung in die triste Corona-Zeit zu bringen“, erinnert sich Laura Ploch an ihre Idee. Also postete sie eher als Gag einen Beitrag auf sozialen Medien – und erhielt direkt die erste Anfrage.

Mittlerweile fragen viele Wertheimer explizit nach dem vierbeinigen Lieferdienst. „Alles klar, halten Sie schonmal die Karotten bereit“, rät Ploch einem dieser Kunden am Telefon, bevor sie sich wieder in den Sattel schwingt.

Zum Thema