Wertheim

Grafschaftsgottesdienst: Pfarrer sahen Himmelfahrt als gelebte Verbindung von Himmel und Erde

Lieb gewordene Tradition

Archivartikel

Michelrieth. Der gemeinsame Gottesdienst der Grafschaftsgemeinden Hasloch, Kreuzwertheim und Michelrieth fand an Christi Himmelfahrt in Michelrieth statt. Die große Wiese hinter dem Bürgerhaus bot einen optimalen Platz für die vielen Gottesdienstbesucher, die vereinigten Kirchenchöre (Leitung: Richard Eitel) und die vereinigten Posaunenchöre (Peter Freudenberger).

Wegen des unklaren

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1744 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema