Wertheim

Ortschaftsrat tagte Bettinger fordern geeignete Schutzmaßnahmen / Albert Uhlschmied für 125-maliges Blutspenden geehrt

Lärm ist ein Dauerproblem

Archivartikel

Ein besonders eifriger Blutspender wurde in der Sitzung des Bettinger Ortschaftsrats geehrt: Albert Uhlschmied hat 125 Mal seinen Lebenssaft zum Wohl anderer Menschen zur Verfügung gestellt.

Bettingen. Die Ehrung nah bei der Zusammenkunft des Gremiums am Donnerstagabend im Rathaus Ortsvorsteherin Songrit Breuninger vor. Sie überreichte Albert Uhlschmied die goldene Ehrennadel mit

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema