Wertheim

Runder Tisch Teil der geplanten Gewerbefläche auf dem Reinhardshof soll zum Naturschutzgebiet werden / Keine eindeutige Meinung zum Umgang mit dem 13-Hektar-Areal

Konsens in vielen Punkten erreicht

Archivartikel

Bei den meisten Fragen hat sich der Runde Tisch zur Entwicklung des Gewerbegebiets auf dem Reinhardshof geeinigt. Es bleiben aber offene Fragen.

Wertheim. Breite Übereinstimmung in vielen Fragen, aber auch einige offene Punkte – das ist laut Presseerklärung der Stadtverwaltung das Ergebnis des zweiten Runden Tisches zur Weiterentwicklung des Gewerbegebiets Reinhardshof.

„Ich

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema