Wertheim

Geschichte Der aus Neustadt/Aisch stammende Beamte machte in der fürstlichen Verwaltung Karriere / Leiter der „Liedertafel“

Konrad Eitel bereicherte die Stadt

Archivartikel

Konrad Eitel übte großen Einfluss auf die Kultur in Wertheim aus. Er leitete die „Liedertafel“ und machte Karriere in der fürstlichen Verwaltung.

Wertheim. Zu den Personen, die in und für Wertheim im 19. Jahrhundert Bedeutendes geleistet haben, jedoch so gut wie vergessen sind, gehört Konrad Eitel, langjähriger Vorstand der „Liedertafel“ und fürstlicher Beamter. Schon der Nachruf auf

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5523 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema