Wertheim

Abifeiern wackeln noch

Klarheit in Kürze erwartet

Archivartikel

Wertheim.Dringend erwartet wird nicht nur in Wertheim eine Regelung der Landesregierung, die Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern zulässt. Sie ist für den Zeitraum ab Juli angekündigt, aber noch nicht als Verordnung veröffentlicht.

„Die Nachfragen häufen sich“, so der Leiter des städtischen Ordnungsamtes, Volker Mohr. Und das hat einen guten Grund: Die Abschlussfeiern der weiterführenden Schulen stehen bald an.

„Wenn jeder Absolvent nur seine Eltern mitbringen will, ist die derzeit geltende Begrenzung von 100 Personen schon überschritten.“Mohr hofft auf Klarheit in den nächsten Tagen. stv

Zum Thema