Wertheim

Am Amtsgericht verhandelt

Kennzeichen war gefälscht

Archivartikel

Wertheim.Wegen Urkundenfälschung und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verhängte das Amtsgericht Wertheim einen Strafbefehl über 120 mal 30 Euro. Der Angeklagte betrieb früher in Reicholzheim einen kleinen Autohandel, der den Ankauf alter oder beschädigter PKW, die Reparatur und den Weiterverkauf umfasste.

Mindestens ein Mal fuhr er ein Golf Cabrio, das weder angemeldet noch

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1679 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema