Wertheim

Verbot in Polizeiverordnung

Keine Tauben und Wasservögel füttern

Archivartikel

Wertheim.Beim Ordnungsamt häufen sich Beschwerden, dass im Stadtgebiet links und rechts der Tauber deutlich mehr Tauben und Ratten zu beobachten sind. Die Stadtverwaltung appelliert deshalb eindringlich an alle Bürger, Tauben und Wasservögel nicht zu füttern. Das sei falsch verstandene Tierliebe und nach der geltenden Polizeiverordnung außerdem verboten.

Ordnungswidrigkeit

Die

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1206 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema