Wertheim

Kai Wundling und Louis Noe holen Gold

Tauberbischofsheim.Kai Wundling und Louis Noe gewannen Gold beim Fecht-Heimturnier, dem 6. Internationalen Taubertal-Cup. Der Taubertal-Cup ist seit vielen Jahren ein gut besetztes Schülerturnier, bei dem sich die jungen Fechter mit dem Florett messen. In der Altersklasse U11 freute sich Kai Wundling, nach nur einer Niederlage in der Vorrunde, auf das Finale. Hier stand er Tim Keller aus Calw gegenüber und überzeugte mit seinem Können. Phillip Resch musste sich Kai Wundlings Gegner schon früher geschlagen geben und landete auf dem dritten Platz. Louis Noe stand in einem Vereinsinternen-Duell Paul Brinkmann gegenüber. Hier beielt Louis Noe die Oberhand. Somit gingen die Plätze eins und zwei in der Altersklasse U12 an Louis Noe und Paul Brinkmann. Beim Herrenflorett U10 überzeugte Julius Wöppel, musste sich jedoch im Finale geschlagen geben und landete auf dem zweiten Platz. Vereinskamerad Daniel Karp wurde Dritter. Buket Mert holte bei den jungen Damen U12 den zweiten Platz. Bild: Fechtclub