Wertheim

Knappes Ergebnis

Jürgen Graner setzt sich durch

Archivartikel

Wertheim.In seiner nichtöffentlichen Sitzung hat der Gemeinderat am Montag die Position „Politische Planung und zentrale Steuerung“ der Stadtverwaltung besetzt, wie die FN erfuhren. Bei der Abstimmung setzte sich Jürgen Graner (Jahrgang 1974), der Favorit des Oberbürgermeisters, durch.

Er ist Politikwissenschaftler und derzeit Kreisvorsitzender der SPD im Neckar-Odenwald-Kreis. Hauptberuflich

...

Sie sehen 51% der insgesamt 765 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema