Wertheim

Blutspender-Ehrung Drei Nassiger Bürger spendeten zusammen 175 Mal Blut

Jede Spende ist wichtiger denn je

Nassig.Die Anwesenheit vieler Nassiger Bürger am Montagabend bei der Sitzung des Ortschaftsrates war ein schöner Rahmen für die Ehrung der Blutspender.

Ortsvorsteher Volker Mohr sagte, dass die Notwendigkeit von Blutspenden mehr denn je erforderlich sei und deshalb gelte sein Dank allen Spendern.

Der Ortsvorsteher würdigte Elsbeth Hörner für 25-maliges Blutspenden, Stefan Eirich und Thomas Reiner für jeweils 75 Blutspenden. Alle drei erhielten Urkunden und Blutspende-Ehrennadeln. Ulrike Pleninger vom Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Nassig, schloss sich den Dankesworten an.

Volker Mohr verwies darauf, dass am Mittwoch, 15. Januar, die nächste Blutspendeaktion in der „Aula Alte Steige“ stattfinde, es also wieder Gelegenheit gäbe, aktiv zu werden. hpw

Zum Thema