Wertheim

Fußball

In die zweite Runde eingezogen

Post Südstadt Karlsruhe – SpG Dittwar/Tauberbischofsheim 2:3

Dittwar/Tauberbischofsheim: Wolz, Veith, Faulhaber (46. Berberich), Kilian, Scheuermann, Haas, Rammelt (83. Zipf), Knüll, Meinrath (66. Schäffner), Dörr, Schmitt.

Einen Pokalerfolg feierte die Frauenfußball-Mannschaft der SpG Dittwar /Tauberbischofsheim mit dem 3:2-Auswärtssieg gegen Post Südstadt Karlsruhe. Das taktische Konzept von Trainer Andre Dörr setzten die Spielerinnen gekonnt um und erspielten sich ihre Tormöglichkeiten. In der zweiten Runde des badischen Frauenfußball-Pokals Pokal trifft die SpG nun am 3. Oktober zu Hause auf den Verbandliga-Aufsteiger 1. FC Mühlhausen. Im ersten Spiel der Frauen Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald kommt am Sonntag, 15. September, um 13 Uhr die TSG 1899 Hoffenheim III ins Tauberstadion.

Zum Thema