Wertheim

Hospizarbeit Neuer Kurs der Malteser startete mit elf Teilnehmern / Ausbildung läuft bis Februar

In der schwierigsten Stunde nicht allein

Archivartikel

Wertheim.Der neue Hospizkurs des Malteser Hospizdienstes St. Veronika in Wertheim startete am vergangenen Wochenende.

Drei Männer und acht Frauen haben in der angenehmen Atmosphäre des Ferienhofs Ebenmühle in Dörlesberg mit den ersten Schritten des Celler Modells begonnen.

Die Ebenmühle bot genug Platz, so dass es kein Problem war, das strenge Hygienekonzept der Malteser in Corona Zeiten

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema