Wertheim

Ehrung Seit 40 Jahren bei Brand beschäftigt / Als Abteilungsleiter für Bedruckung zuständig

Horst Bellovits stieg einst als Praktikant ein

Bestenheid.Horst Bellovits arbeitet seit 40 Jahren bei Brand. Christoph Schöler, Geschäftsführender Gesellschafter, und Hans-Walter Kern, Geschäftsführer Logistik, würdigten den Jubilar für seine langjährigen zuverlässigen Dienste und überreichten ihm ein Präsent sowie die Ehrenurkunden der IHK Heilbronn, der Stadt Wertheim und des Landes Baden-Württemberg.

Schon sehr früh schnupperte Horst Bellovits im Rahmen eines Schülerpraktikums in den Betrieb hinein und begann 1979 seine Ausbildung zum Maschinenschlosser in der Abteilung Vakuumpumpen (heutige Schwesterfirma Vacuubrand).

Nach Abschluss der Ausbildung und dem Grundwehrdienst kehrte Horst Bellovits in die Firma zurück und durchlief verschiedene Abteilungen. 1993 wechselte er in die Abteilung Kunststoffdruck und wurde nach kurzer Zeit zum Abteilungsleiter ernannt. Mit heute sechs Mitarbeitern sorgt der Jubilar für eine akkurate und langlebige Bedruckung der Liquid-Handling-Geräte.

Seine Mitarbeiter, Kollegen und Vorgesetzten schätzen seine hilfsbereite und humorvolle Art. Neuen Projekten gegenüber ist er stets aufgeschlossen. Derzeit nimmt er eine neue Anlage in Betrieb, mittels derer sich der Bedruckungsvorgang weiter vereinfachen lässt. „Das sind die Dinge, an denen man merkt, wie die Zeit vergangen ist“, erzählt er.

In seiner Freizeit ist Horst Bellovits gerne sportlich unterwegs und dreht regelmäßig seine Laufrunden. Als gebürtiger Bestenheider und ehemaliger Spieler beim SV Viktoria Wertheim bevorzugt er den Fußball – heutzutage allerdings aus der Ferne. „Wir schätzen Horst Bellovits für seine stets offene und freundliche Art und sein außerordentliches Engagement, das er seit vielen Jahren für die Firma einbringt. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, sagte Hans-Walter Kern. pm

Zum Thema