Wertheim

Hinter den Trümmern des alten Krankenhauses schaut die Burgruine hervor

Wertheim.Viel ist mittlerweile nicht mehr übrig vom Gebäudekomplex des ehemaligen Wertheimer Krankenhauses. Seit Mitte April läuft der Rückbau. Pünktlich zu Schulbeginn ist ein Großteil des Bauwerks abgerissen. Hinter den Trümmern schaut bereits die Burgruine hervor.

Am Dienstagnachmittag sind Arbeiter mit mehreren Baggern dabei, die letzten Teile des Gebäudes dem Erdboden gleich zu machen. So scheint sich die Hauptabbruchzeit tatsächlich wie im Frühjahr angekündigt auf die nun zu Ende gegangenen Sommerferien konzentriert zu haben, um den Unterricht am benachbarten Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium möglichst wenig zu beeinträchtigen. Bei der Informationsveranstaltung für Anwohner im April hieß es zudem, dass die Arbeiten bis Mitte November vollständig abgeschlossen sein sollen. / eli

Zum Thema