Wertheim

Schande rund um den Autohof Bettinger Helfer der Aktion saubere Landschaft sammelten Unrat / Tschöp: Sammelrhythmus des Kreises unbefriedigend

Hemmungslose Vermüllung am Almosenberg

Archivartikel

Bettingen.„Das ist kein Tee in den Flaschen“ war eine der bitteren Erkenntnisse der freiwilligen Müllsammler unterhalb des Autohofs entlang der L 2310 in Bettingen. Neben unzähligen Zigarettenschachteln und Einweg-Bechern aller ortsansässigen Gastro-Anbieter waren die mit Urin gefüllten Flaschen zusammen mit Verpackungen von Aufschnittwurst und leeren Fischkonserven ein deutlicher Hinweis auf die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema