Wertheim

Am Amtsgericht verhandelt

Hauskauf mit Folgen

Archivartikel

Wertheim.Wegen Beleidigung in Tateinheit mit Diebstahl sollte sich beim Amtsgericht Wertheim ein ehemaliger Rechtsanwalt aus der Main-Tauber-Stadt verantworten. Der 73-Jährige fehlte, da er in der Nacht zuvor stationär in die Wertheimer Rot-Kreuz-Klinik aufgenommen worden war.

Es war in diesem Verfahren bereits der zweite Termin, zu dem der Beschuldigte nicht erschien. Laut Gericht wird nun

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1529 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema